Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Nachstehende Bedingungen gelten ausschließlich - auch wenn nicht darauf Bezug genommen wird - ab sofort für alle unsere Angebote, Verkäufe und Lieferungen. Mit Auftragserteilung erklärt sich der Besteller mit den Bedingungen einverstanden. Abweichende Bedingungen sind nur gültig, wenn sie von uns schriftlich bestätigt werden.

2. Versand
Der Versand erfolgt nach bestem Ermessen des Verkäufers, jedoch ohne Gewähr für billigste Verfrachtung.
Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich. 

3. Preise und Zahlung
Die Preise in unserer Preisliste und in unserem Shop verstehen sich ab unserem Lager in Euro, zuzüglich Porto und Verpackung. Unsere Verkaufspreise sind inklusive der jeweils gültigen Mehrwertsteuer. Preisveränderungen bleiben vorbehalten.
Die Verpackung wird mit einem Anteil an den Selbstkosten berechnet.
Der Rechnungsbetrag wird, soweit keine andere Zahlungsweise vereinbart ist, per Vorkasse erhoben.
In jedem Falle bleibt sämtliche Ware bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

4. Ausführung der Ware
Geringfügige Abweichung in Form, Farbe und Funktion bleibt Vorbehalten. Beschreibungen und bildliche Darstellungen sind nur annähernd maßgebend. Änderungen oder Verbesserungen, die dem technischen Fortschritt dienen, können ohne Vorankündigung vorgenommen werden.

5. Rückstände
Aufgrund der Vielfalt der angebotenen Artikel kann nicht das komplette Sortminet von Seiten des Verkäufers vorrätig sein. Nicht lieferbare Artikel werden (wenn nicht anders vereinbart), nach Zahlungseingang umgehend bestellt.
Die Bestellung wird ausgeliefert, wenn sie vollständig lieferfähig ist. Wünscht der Käufer vorab eine Verschickung der lieferfähigen Artikel, kommt der Käufer für die erhöhten Versandkosten auf. Die Höhe dieser bestimmt der Verkäufer.

6. Rücksendungen
Ware, die speziell für den Kunden angefertigt wurde, wird nicht mehr zurückgenommen.
Desweiteren muss die Ware in dem Zustand (Verpackung, usw.) wieder zurückgesandt werden, wie sie vom Lieferanten geliefert wurde. Vor der Rücksendung sollten Sie jedoch Rücksprache mit uns nehmen.
Versandkosten werden nur in Höhe der günstigsten Versandart nach Tarif der Deutschen Post AG erstattet. Informieren Sie sich daher bitte über die Ihnen entstehenden Kosten.
Gebrauchsspuren führen zu Wertminderungen.

7. Widerrufsrecht
WIDERRUFSBELEHRUNG:


Sie als Verbraucher haben das Recht, binnen einem Monat ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt einen Monat ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Link zum Muster-Widerrufsformular: www.mopedshop.de/widerrufsformular.pdf'

Der Widerruf ist zu richten an:
Chopz & Cruiz GmbH & Co. KG
Kösterskämpchen 6
58706 Menden
Deutschland
Fax: +49 (0) 2373 9149371
E-Mail: info@mopedshop.net

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs:
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen einem Monat ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von einem Monat absenden.

Innerhalb Deutschland tragen wir die Kosten der Rücksendung der Waren.
Außerhalb Deutschland gehen die Kosten der Rücksendung der Waren zu Lasten des Käufers.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

ENDE DER WIDERRUFSBELEHRUNG

8. Gewährleistung
Mit Ausnahme von Elektronikteilen geben wir für jeweils angemessene Frist auf Material- und Verarbeitungsfehler volle Gewährleistung.
Die Gewährleistung erstreckt sich ausschließlich auf den Ersatz schadhafter Teile, jedoch nicht auf Fremdarbeitszeit und Folgeschäden.
Weitergehende Ansprüche aus Mangelhaftung und Schadensersatzansprüche aus irgendeinem Grund sind ausgeschlossen.
Ergibt sich bei einer zum Zweck der Beanstandung erfolgten Rücksendung von Waren, dass die Beanstandung zu Unrecht erfolgt ist, so ist der Verkäufer berechtigt, nicht nur die Kosten des Versandes, sondern auch eine angemessene Vergütung für die Prüfung der Waren zu berechnen.

9. Allgemeine Betriebserlaubnis
Änderungen und Umrüstungen von Kraftfahrzeugen, die am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen, müssen in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Bei Nichtbeachtung kann die Betriebserlaubnis erlöschen. Im Zweifelsfalle bitte unbedingt mit uns Rücksprache nehmen. Eventuelle Nichtzulassung der Ware durch irgendeine Behörde berechtigen den Käufer nicht zum Rücktritt und verpflichten den Verkäufer zu keinerlei Schadensersatzansprüche.

10. Streitbelegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen. 
Zur Beilegung von Streitigkeiten aus einem Vertragsverhältnis mit einem Verbraucher bzw. darüber, ob ein solches Vertragsverhältnis überhaupt besteht, sind wir zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle verpflichtet. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de. An einem Streitbeilegungsverfahren vor dieser Stelle werden wir teilnehmen.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Hagen.